Cover von Flip & Flap opens in new tab

Flip & Flap

eine Geschichte über Nervenzellen, Epilepsie und die Friedastraßen-Band
Search for this author
Statement of Responsibility: Jantzen ; Krisl. Mit Bildern von Christiane Kafemann
Year: 2007
Publisher: Lübeck, Schmidt-Römhild
Media group: Sachliteratur KiJu
available

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Kinder- und Jugendb. Locations: JVet Flip / Ausleihe Status: available Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Spannende Geschichte mit Comics um eine verhauene Mathearbeit, eine Klassenfahrt und einen Bandauftritt mit Hindernissen, die (nicht nur) betroffenen Kids und ihren Eltern anschaulich alles Wissenswerte zur Krankheit Epilepsie erklärt. Für Kinder ab 7 (mit den Eltern) und Jugendliche. (ab 9)

Details

Search for this author
Statement of Responsibility: Jantzen ; Krisl. Mit Bildern von Christiane Kafemann
Year: 2007
Publisher: Lübeck, Schmidt-Römhild
opens in new tab
Classification: Search for this systematic JVet
Search for this subject type
ISBN: 978-3-7950-7045-8
Description: 2., überarb. Aufl., 84 S. : zahlr. Ill.
Tags: Männliche Jugend, Epilepsie, Jugendbuch, Männlicher Jugendlicher, Fallsucht
Participating parties: Search for this character Jantzen, Sabine; Kafemann, Christiane
Media group: Sachliteratur KiJu