Cover von Todeshauch opens in new tab
E-Medium

Todeshauch

Island Krimi
Author: Search for this author Arnaldur Indriðason
Statement of Responsibility: Arnaldur Indriðason
Year: 2004
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

In einer Baugrube am Stadtrand von Reykjavík werden menschliche Knochen gefunden. Wer ist der Tote, der hier verscharrt wurde? Wurde er lebendig begraben? Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavík werden mit grausamen Details konfrontiert. Stück für Stück rollen sie Ereignisse aus der Vergangenheit auf und bringen Licht in eine menschliche Tragödie, die bis in die Gegenwart hineinreicht. Während Erlendur mit Schrecknissen früherer Zeiten beschäftigt ist, kämpft seine Tochter Eva Lind auf der Intensivstation um ihr Leben ... Todeshauch wurde mit dem Nordischen Preis für Kriminalliteratur 2003 ausgezeichnet!

Details

Author: Search for this author Arnaldur Indriðason
Statement of Responsibility: Arnaldur Indriðason
Year: 2004
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 9783838712635
Description: 260 S.
Tags: Reykjavik, Baugrube, Leichenfund, Kriminalbeamter, Aufklärung <Kriminologie>, Kommissar <Kriminalbeamter>, Verbrechensaufklärung, Straftat / Aufklärung
Participating parties: Search for this character Bürling, Coletta
Media group: Digitale Medien