Cover von Immer wieder das Meer opens in new tab

Immer wieder das Meer

Roman
Author: Search for this author Dragnic, Nataša
Statement of Responsibility: Nataša Dragnic
Year: 2013
Publisher: München, Dt. Verl.-Anst.
Media group: Belletristik Erw.
available

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Zentralbibliothek Locations: Drag / Ausleihe Status: available Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Die 3 Töchter einer deutsch-italienischen Familie aus der Toskana lernen nacheinander den italienischen Dichter Alessandro kennen und lieben. Der raffiniert gebaute Roman erzählt von den verschiedensten Sehnsüchten und Geheimnissen der Liebe - auch zu Geschwistern, Eltern und vor allem zum Meer.

Details

Author: Search for this author Dragnic, Nataša
Statement of Responsibility: Nataša Dragnic
Year: 2013
Publisher: München, Dt. Verl.-Anst.
opens in new tab
Search for this systematic
Subject type: Search for this subject type Liebe
ISBN: 978-3-421-04582-9
Description: 361 S.
Tags: Toskana, Frau, Schwester, Liebesbeziehung, Schriftsteller, Rivalität, Geschichte 1984-2010, Belletristische Darstellung, Toscana, Tuszien, Weib, Liebesverhältnis, Nichteheliche Beziehung, Aussereheliche Beziehung, Liebesabenteuer, Nicht eheliche Beziehung, Dichter, Literaturproduzent, Literat, Homme de lettres, Literarische Darstellung
Search for this character
Media group: Belletristik Erw.