X
  GO
de-DEen-US

+++Important information: There is currently a technical problem with our catalogue. To renew or pre-order media, please use the Metropol-Mediensuche or contact one of our branches.+++

Search
Search
Branch
Media type


Print Permalink E-Mail
107 of 240
Jugend im Dritten Reich
die Hitler-Jugend und ihre Gegner
Author: Klönne, Arno
Statement of Responsibility: Arno Klönne
Year: 2014
Publisher: Köln, PapyRossa-Verl.
Sachliteratur Erw.
available
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Zentralbibliothek Locations: Emp610 Kloen / Ausleihe Status: available Due date: Reservations: 0 Lending note:
Content
Wer die Jugend hat, hat die Zukunft', verkündeten die Nazis. Bei ihrer Machtausübung stützten sie sich auf einen weit verbreiteten Jugendmythos. Ihr Herrschaftssystem nahm Jungen und Mädchen in historisch einmaliger Weise in seinen Dienst, um sie zu 'Garanten der Zukunft' des großdeutschen Imperiums heranzuziehen. Wichtigster Träger dieses Konzepts war die 'Hitlerjugend'. Als Staatsjugendorganisation prägte sie die junge Generation aufs nachhaltigste, stieß bei einer Minderheit aber auch auf Opposition und Widerstand.
Details
Author: Klönne, Arno
Statement of Responsibility: Arno Klönne
Year: 2014
Publisher: Köln, PapyRossa-Verl.
Classification: Emp610
ISBN: 978-3-89438-552-1
Description: 327 S. : Ill., Noten
Tags: Drittes Reich, Widerstand, Jugend, Geschichte 1933-1945, Hitler-Jugend, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei / Hitler-Jugend, Deutschland <Drittes Reich>, Deutschland / Drittes Reich, Politischer Widerstand, Widerstandsbewegung, Jugendalter, Jugendlicher, Teenager, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Faschismus / Deutschland, NS, HJ, Deutschland / Hitler-Jugend
Language: Deutsch
Footnote: Literaturangaben
Media group: Sachliteratur Erw.
Our available fiction (selection)