opens in new tab
E-Medium

Dana Geissler liest Ricarda Jordan "Das Erbe der Pilgerin"

Author: Search for this author Gohl, Christiane
Statement of Responsibility: Christiane Gohl
Year: 2012
Publisher: Köln, Bastei Lübbe
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Mainz 1212. Bei der Krönung Friedrichs II. begegnen sich der junge Ritter Dietmar von Ornemünde und die schöne Sophie. Die beiden verlieben sich auf den ersten Blick, doch eine Ehe ist undenkbar. Denn Sophies Vater hat sich unrechtmäßig die Besitzungen von Dietmars Familie angeeignet und gar versucht, dessen Eltern zu töten. Eine Zukunft scheint aussichtslos, vor allem als Sophie an den Hof Graf Raymonds von Toulouse geschickt wird. Dietmar hingegen fordert sein Erbe zurück, ein Unterfangen mit entsetzlichen Folgen.

Details

Author: Search for this author Gohl, Christiane
Statement of Responsibility: Christiane Gohl
Year: 2012
Publisher: Köln, Bastei Lübbe
Search for this systematic
Search for this subject type
Description: 445 Min.
Tags: Mainz, Ritter, Tochter, Liebesbeziehung, Belletristische Darstellung, Mogontiacum, Moguntiacum, Eques, Ordo equester, Rittertum, Ritterideal, Chevalier, Ritterschaft, Liebesverhältnis, Nichteheliche Beziehung, Aussereheliche Beziehung, Liebesabenteuer, Nicht eheliche Beziehung, Literarische Darstellung
Participating parties: Search for this character Geissler, Dana
Media group: Digitale Medien