opens in new tab
E-Medium

Anne Moll liest Charlotte Thomas "Die Liebenden von San Marco"

Author: Search for this author Völler, Eva
Statement of Responsibility: Eva Völler
Year: 2009
Publisher: Köln, Bastei Lübbe
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Venedig zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Die Pest grassiert in der Lagunenstadt. Sterbenskrank wird die junge Venezianerin Cintia auf eine Seucheninsel gebracht, wo sie dank des Kaufmannssohnes Niccolò überlebt. Ihr gelingt die Rückkehr nach Venedig, doch sie ist zu jung, um das Erbe ihres Vaters, eines reichen Seidenwebers, in Besitz nehmen zu können. Gegen die drohende Vormundschaft raffgieriger Verwandter hilft nur eine rasche Heirat, und so stimmt Cintia kurz entschlossen einer Ehe mit dem Schiffsbauer Paolo zu, zum Verdruss Niccolòs, der ebenfalls um sie geworben hatte. Aus der Vernunftehe wird wider Erwarten Leidenschaft, doch tödliche Konflikte werfen bereits ihre Schatten voraus.

Details

Author: Search for this author Völler, Eva
Statement of Responsibility: Eva Völler
Year: 2009
Publisher: Köln, Bastei Lübbe
Search for this systematic
Search for this subject type
Description: 795 Min.
Tags: Venedig, Pest, Junge Frau, Ehe, Belletristische Darstellung, Venezia, Venedig <Staat>, Venedig <Republik>, Pestis, Schwarzer Tod, Eheleben, Literarische Darstellung
Participating parties: Search for this character Moll, Anne
Media group: Digitale Medien