X
  GO
de-DEen-US

+++Important information: There is currently a technical problem with our catalogue. To renew or pre-order media, please use the Metropol-Mediensuche or contact one of our branches.+++

Search
Search
Branch
Media type


Print Permalink E-Mail
101 of 597
E-Medium
Ich denke, also spinn ich
warum wir uns oft anders verhalten, als wir wollen
Author: Mai, Jochen
Year: 2011
Publisher: München, Dt. Taschenbuch Verl.
Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:
Content
Wie wir ticken. Der Mensch ist kein durch und durch rationales Wesen. Unser Verhalten und unsere Entscheidungen sind beeinflussbar und dabei ist uns oft gar nicht bewusst, welche Kräfte wirken. Jochen Mai und Daniel Rettig haben in 'Ich denke, also spinn ich' die interessantesten psychologischen Phänomene zusammengetragen, die unser Leben bestimmen. Dabei gehen sie auf Fragen ein, wie, Warum macht gute Laune hilfsbereiter? Warum gehen Männer fremd? Warum sind hinterher immer alle klüger? Warum überschätzen wir uns so oft? Warum steigern Verbote die Lust? Warum macht Klatsch und Tratsch produktiv? Warum ist das Gras nebenan immer grüner? Bei der Beantwortung solcher Fragen kommen Jochen Mai und Daniel Rettig auf allerlei interessante Begriffe zu sprechen. Den "Jo-Jo-Effekt" haben viele am eigenen Leib leidvoll nach einer Diät erfahren. "Murphys Gesetz", alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen, kennt so gut wie jeder. Aber kennen Sie auch den "Fischteich-Effekt", das "Mona-Lisa-Syndrom" oder das "TINA-Prinzip"?
Details
Author: Mai, Jochen
Year: 2011
Publisher: München, Dt. Taschenbuch Verl.
ISBN: 978-3-423-40803-5
Description: 384 S. Ill., graph. Darst.
Tags: Alltag, Psychologie, Alltagsleben, Alltagswelt, Lebensweise <Alltag>, Tägliches Leben, Mensch / Psychologie
Media group: Digitale Medien
Our available fiction (selection)