Cover von Die Kinder von Teheran opens in new tab

Die Kinder von Teheran

eine lange Flucht vor dem Holocaust
Author: Search for this author Dekel, Mikhal
Statement of Responsibility: Mikhal Dekel ; mit einem Nachwort für die deutsche Ausgabe von Aleida Assmann ; aus dem Englischen von Tobias Gabel
Year: 2021
Publisher: Darmstadt, wbg Theiss
Media group: Sachliteratur Erw.
available

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Zentralbibliothek Locations: Emp612 Deke / Ausleihe Status: available Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Eine Gruppe von insgesamt ca. 1.000 jüdischen Kinder gelangt aus dem besetzten Polen über die damalige UdSSR via Iran nach 22.000 km (!) Flucht schließlich bis nach Palästina. Berührender Bericht über eine bisher unbekannte Seite der Judenverfolgung aus persönlicher Sicht der Autorin.

Details

Author: Search for this author Dekel, Mikhal
Statement of Responsibility: Mikhal Dekel ; mit einem Nachwort für die deutsche Ausgabe von Aleida Assmann ; aus dem Englischen von Tobias Gabel
Year: 2021
Publisher: Darmstadt, wbg Theiss
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Emp612
Search for this subject type
ISBN: 9783806242782
Description: 464 Seiten : Illustrationen
Tags: Polen, Judenvernichtung, Flucht, Kind, Teheran, Geschichte 1939-1943, Polen <Generalgouvernement>, Polen <Volk>, Polska, Rzeczpospolita Polska, PRL, Polska Rzeczpospolita Ludowa, Endlösung, Holocaust, Holokaust, Juden / Vernichtung, Judenfrage / Endlösung, Schoah, Shoah, Deutschland / Judenvernichtung, Drittes Reich / Judenvernichtung, Sô'a, Kindheit, Kindesalter, Kindschaft, Kinder, Tehran, Tihran
Participating parties: Search for this character Assmann, Aleida; Gabel, Tobias
Language: Deutsch
Original title: Tehran children
Media group: Sachliteratur Erw.