X
  GO
de-DEen-US

+++ Important information: Please note the current information on the Corona regulation (2G rule). +++

Search
Search
Branch
Media type


Print Permalink E-Mail
97 of 485
E-Medium
Das Mädchen im Moor
Kriminalroman
Author: Thies, Heinrich
Statement of Responsibility: Heinrich Thies
Year: 2010
Publisher: Springe, zu Klampen
Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:
Content
In der Lüneburger Heide wird ein Mädchen umgebracht. Ihr Lehrer muss dafür ins Gefängnis. Als er freikommt, versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Der Gymnasiallehrer Mathias Mahnke wird für den Mord an seiner Schülerin Annika zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Als Mahnke nach 17 Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, setzt er alles daran, seine Unschuld zu beweisen - vor allem mit Blick auf seinen Sohn Sören. Mit Hilfe einer Journalistin müht sich der frühere Lehrer, Licht in den mysteriösen Mordfall in einem Moorgebiet in der Lüneburger Heide zu bringen. Wer tötete Annika? Was geschah am Ufer des Grundlosen Sees? Was verschweigen Annikas frühere Mitschüler? Die Ermittlungen wühlen die Kleinstadt Walsrode auf und ziehen weitere Verbrechen nach sich. Der Mord an Annika verfolgt die Beteiligten von der beschaulichen Löns-Landschaft in der Heide bis zum Timmendorfer Strand.
Details
Author: Thies, Heinrich
Statement of Responsibility: Heinrich Thies
Year: 2010
Publisher: Springe, zu Klampen
ISBN: 978-3-866-74109-6
Description: 368 S.
Tags: Belletristische Darstellung, Anklage, Justizirrtum, Aufklärung <Kriminologie>, Walsrode, Mord, Schülerin, Gymnasiallehrer, Gymnasium / Lehrer, Literarische Darstellung, Verbrechensaufklärung, Straftat / Aufklärung, Ermordung, Gymnasialprofessor
Participating parties: Mischke, Susanne
Media group: Digitale Medien
Our available fiction (selection)