X
  GO
de-DEen-US

+++ Important information: Please note the current information on the Corona regulation (2G rule). +++

Search
Search
Branch
Media type


Print Permalink E-Mail
100 of 485
E-Medium
Der Mädchenmaler
Author: Feth, Monika
Statement of Responsibility: Monika Feth
Year: 2005
Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:
Content
Hochspannung für Thriller-Fans, Jettes zweiter Fall! An die Freundin ihres neuen Mitbewohners, Ilka, kommen Jette und Merle nicht wirklich heran. Dann verschwindet sie plötzlich spurlos. Die Polizei tappt im Dunkeln. Jette beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und kommt bald einem dunklen Kapitel in Ilkas Vergangenheit auf der Spur. Vor kurzem ist Mike in ihre WG gezogen. Die beiden Mädchen haben einen Jungen als neuen Mitbewohner ausgesucht, denn für Caro gibt es ohnehin keinen Ersatz. Durch Mike lernt Jette die gleichaltrige Ilka kennen, in die Mike verliebt ist. Doch an Ilka kommt er nicht wirklich heran. Dann verschwindet Ilka plötzlich spurlos. Jette äußert der Polizei gegenüber den Verdacht, sie könne entführt worden sein, doch Kommissar Melzig glaubt ihr nicht, hält ihre Reaktion auf Ilkas Verschwinden für überspannt. Jette beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln, und kommt bald einem dunklen Punkt in Ilkas Vergangenheit auf die Spur: Vergeblich hatte Ilka versucht, sich aus der Umklammerung ihres älteren Bruders Ruben, eines erfolgreichen Szenemalers und einer der umschwärmtesten Typen der Stadt, zu lösen. Sie hatte den Kontakt zu ihm abgebrochen, er jedoch hat in letzter Zeit mehrfach versucht, die Beziehung zu seiner Schwester wieder aufzunehmen. Hält er den Schlüssel zu Ilkas Verschwinden in der Hand? Jette begibt sich bei ihren Ermittlungen in größte Gefahr und nur einer kann sie retten: Melzig
Details
Author: Feth, Monika
Statement of Responsibility: Monika Feth
Year: 2005
ISBN: 9783641023201
Description: 278 S.
Tags: Junge Frau, Verschwinden, Nachbarin, Aufklärung <Kriminologie>, Jugendbuch, Weiblicher Nachbar, Verbrechensaufklärung, Straftat / Aufklärung
Media group: Digitale Medien
Our available fiction (selection)