Cover von Schlagmann opens in new tab
E-Medium

Schlagmann

Roman
Author: Search for this author Simeoni, Evi
Statement of Responsibility: Evi Simeoni
Year: 2012
Publisher: Stuttgart, Klett Cotta
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Arne hat alles, was man sich wünschen kann: eine attraktive Freundin, einen durchtrainierten Körper und eine Goldmedaille. Und doch zerstört er planmäßig sein Leben. Noch Jahre später lässt die Menschen, die ihm nahe standen, eine Frage nicht los: Warum haben wir nichts bemerkt? Die erfolgreiche Journalistin Evi Simeoni beschreibt in ihrem Debüt die an einer wahren Begebenheit orientierte Leidensgeschichte eines Hochleistungssportlers. Der Schlagmann Arne Hansen gewinnt zwar die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen, aber er kann sich an dem Sieg nicht freuen. Innerlich ist er leer und ausgebrannt. Der Höhepunkt seiner Sportlerkarriere ist auch der Wendepunkt seines Lebens. Fassungslos müssen seine Freundin und ein Mannschaftskollege mitansehen, wie der magersüchtige Arne sich selbst zugrunde richtet. Aus unterschiedlichen Perspektiven wird der unaufhaltsame Niedergang und das Sterben eines Menschen mit großer erzählerischer Wucht und Anteilnahme geschildert. Die Autorin wurde mit dem "Theodor-Wolff-Preis" ausgezeichnet. In ihrem Roman thematisiert sie sensibel das Thema "Depression".

Details

Author: Search for this author Simeoni, Evi
Statement of Responsibility: Evi Simeoni
Year: 2012
Publisher: Stuttgart, Klett Cotta
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 978-3-608-10314-4
Description: 228 S.
Tags: Ruderer, Selbstmord, Belletristische Darstellung, Rudrer, Freitod, Selbsttötung, Suizid, Literarische Darstellung
Search for this character
Media group: Digitale Medien