X
  GO
de-DEen-US

+++Important information: There is currently a technical problem with our catalogue. To renew or pre-order media, please use the Metropol-Mediensuche or contact one of our branches.+++

Search
Search
Branch
Media type


E-Medium
Wenn wir Tiere wären
Roman
Author: Genazino, Wilhelm
Statement of Responsibility: Wilhelm Genazino
Year: 2011
Publisher: München ; Wien, Hanser
Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:
Content
Das Leben in der modernen Welt verlangt zu viel, tägliche Anwesenheit am Arbeitsplatz, inklusive Engagement und freundlichem Gesicht, die Benutzung von Verkehrsmitteln und den Besuch von Supermärkten. Und dann auch noch das Privatleben. Unausweichlich kommt der Moment, in dem ein Mann nicht mehr weiterweiß und ehe man sichs versieht, sind es statt einer sogar drei Frauen. Ach, wenn wir doch Tiere wären und die täglichen Zumutungen einfach übersehen könnten! Wilhelm Genazino erzählt ironisch, witzig und böse von einem Mann, der den Alltag nur ertragen kann, indem er das ordentliche Regelwerk durchbricht.
Details
Statement of Responsibility: Wilhelm Genazino
Year: 2011
Publisher: München ; Wien, Hanser
ISBN: 978-3-446-23830-5
Description: 160 S.
Tags: Überforderung, Belletristische Darstellung, Großstadt, Architekt, Doppelleben, Literarische Darstellung, Megastadt, Megalopolis, Megacity, Doppelleben <Motiv>
Media group: Digitale Medien
Our available fiction (selection)