Cover von Nikomachische Ethik opens in new tab

Nikomachische Ethik

mit einer Einführung und begleitenden Texten
Author: Search for this author Aristoteles
Statement of Responsibility: Aristoteles ; herausgegeben von Edition Philosophie Magazin
Year: 2016
Publisher: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
Series: Fischer ; 03554
Media group: Sachliteratur Erw.
available

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Zentralbibliothek Locations: Lbn2 Aris / Ausleihe Status: available Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Die "Nikomachische Ethik" ist unter den ethischen Schriften des Aristoteles die bekannteste. Ihr Gegenstand ist die Frage, wie man ein gutes Leben führt und was das höchste Gut ist: Die Glückseligkeit ("eudaimonia") ist keinem anderen Zweck untergeordnet, sie ist Selbstzweck.

Details

Author: Search for this author Aristoteles
Statement of Responsibility: Aristoteles ; herausgegeben von Edition Philosophie Magazin
Year: 2016
Publisher: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Lbn2
Search for this subject type
ISBN: 978-3-596-03554-0
Description: XXIX, 300 Seiten
Series: Fischer ; 03554
Tags: Ethik, Ethische Theorie, Sittenlehre / Theorie, Moralphilosophie, Moral / Theorie, Philosophische Ethik
Search for this character
Media group: Sachliteratur Erw.