X
  GO
de-DEen-US

+++ Important information: Please note the current information on the temporary closure in November 2021 and the Corona regulation (3G rule). +++

Search
Search
Branch
Media type


Antisemitismus in der Sprache
warum es auf die Wortwahl ankommt
Author: Steinke, Ronen
Statement of Responsibility: Ronen Steinke
Year: 2020
Publisher: Berlin, Dudenverlag
Series: Duden
Sachliteratur Erw.
not available
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Zentralbibliothek Locations: Gkl5 Stein / Ausleihe Status: borrowed Due date: 11/3/2021 Reservations: 0 Lending note:
Content
Antisemitismus in der Sprache zeigt sich nicht nur in offensichtlichen Beschimpfungen. Im Alltag spielen häufig Wörter und Redewendungen eine Rolle, die in bestimmten Kontexten negative Assoziationen hervorrufen, die auf antisemitischen Vorurteilen beruhen.
Details
Author: Steinke, Ronen
Statement of Responsibility: Ronen Steinke
Year: 2020
Publisher: Berlin, Dudenverlag
Classification: Gkl5
ISBN: 9783411743759
Description: 63 Seiten
Series: Duden
Tags: Deutsch, Wortwahl, Antisemitismus, Neuhochdeutsch, Deutsche Sprache, Judenfeindschaft, Judenhass
Language: Deutsch
Media group: Sachliteratur Erw.
Our available fiction (selection)