Cover von Die Flügel der Sphinx opens in new tab
E-Medium

Die Flügel der Sphinx

Commissario Montalbano sehnt sich nach der Leichtigkeit des Seins
Author: Search for this author Camilleri, Andrea
Statement of Responsibility: Andrea Camilleri
Year: 2009
Publisher: Köln, Bastei Lübbe
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Wenn schon der Pasta 'ncasciata nach ihrem Verschwinden lange nachgetrauert wurde, hatten die Auberginen mit Parmesankruste, als nichts mehr von ihnen übrig war, eine wahre Totenklage verdient. Während des Essens hatten sie nicht miteinander gesprochen, abgesehen von ein paar Bemerkungen über das, was sie gerade verzehrten. Danach räumt Ingrid den Tisch ab."Jetzt können wir reden", sagte sie. "Woran arbeitest du denn im Augenblick?" "Auf der Müllkippe ist eine junge Frau ermordet aufgefunden worden", sagte Montalbano. "Sie war nackt, keine Kleidung, keine Ausweispapiere. Nur ein kleines Tattoo. Ein Schmetterling." "Dio mio!", sagte Ingrid und wurde blass.

Details

Author: Search for this author Camilleri, Andrea
Statement of Responsibility: Andrea Camilleri
Year: 2009
Publisher: Köln, Bastei Lübbe
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 9783838704425
Description: 172 S.
Tags: Sizilien, Kriminalbeamter, Mord, Aufklärung <Kriminologie>, Belletristische Darstellung, Sizilien <Region>, Kommissar <Kriminalbeamter>, Ermordung, Verbrechensaufklärung, Straftat / Aufklärung, Literarische Darstellung
Participating parties: Search for this character Kahn, Moshe
Media group: Digitale Medien