Cover von Der Dieb der süßen Dinge opens in new tab
E-Medium

Der Dieb der süßen Dinge

Commissario Montalbanos dritter Fall
Author: Search for this author Camilleri, Andrea
Statement of Responsibility: Andrea Camilleri
Year: 2004
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Commissario Montalbano kann sich über einen Mangel an Arbeit nicht beklagen. Denn in Vigàta, dem malerischen Städtchen an der sizilianischen Küste, geschehen gleich zwei Morde: Auf einem Fischerboot wird während einer nächtlichen Ausfahrt ein Tunesier erschossen, und der sizilianische Geschäftsmann Lapecora wird im Aufzug seines Wohnhauses erstochen aufgefunden. Die beiden Opfer haben, außer der Tatsache, daß sie tot sind, offensichtlich nichts gemeinsam. So scheint es zumindest, bis Commissario Montalbano ein drittes "Verbrechen" aufklärt: Bei einer überraschenden Polizeiaktion ertappt er auf frischer Tat einen Dieb, der seit ein paar Tagen im Ort für Aufregung sorgt. Der geheimnisvolle Übeltäter bringt den Commissario auf die Spur der schönen Tunesierin Karima. Und eben diese wie sich herausstellt in Vigàta nicht unbekannte Schöne ist das, was die beiden Morde miteinander verbindet.

Details

Author: Search for this author Camilleri, Andrea
Statement of Responsibility: Andrea Camilleri
Year: 2004
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 9783838703251
Description: 314 S.
Tags: Fahndung, Belletristische Darstellung, Mord, Sizilien, Kriminalbeamter, Literarische Darstellung, Kommissar <Kriminalbeamter>, Ermordung, Sizilien <Region>
Participating parties: Search for this character Bechtolsheim, Christiane von
Media group: Digitale Medien