Cover von Taping opens in new tab
E-Medium

Taping

Einsatz im Sport
Author: Search for this author Schur, Andreas
Statement of Responsibility: Andreas Schur
Year: 2010
Publisher: Aachen, Meyer & Meyer
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Selektiv schützen, stützen und entlasten: Das sind die wesentlichen Merkmale eines "funktionellen Verbandes". Bei bestimmten Verletzungen kann es sinnvoll sein, die Beweglichkeit in einem Gelenk ganz gezielt einzuschränken, um weitere Schädigungen zu vermeiden. Meist kann in Absprache mit dem behandelnden Arzt sogar die sportliche Aktivität beibehalten werden. Gerade im Sport spielt Taping auch eine wichtige Rolle bei der Verletzungsprophylaxe. So hat sich diese Maßnahme im Spitzen- und im Breitensport seit vielen Jahren bestens bewährt. "Taping - Einsatz im Sport" zeigt die häufigsten Einsatzmöglichkeiten von Tapingverbänden. Beschrieben werden die wichtigsten Verbände für die oberen und unteren Extremitäten sowie für den Rumpf. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird das Anlegen der Verbände demonstriert und erklärt. Begleitende Maßnahmen, z. B. zum Schutz der Haut, sowie Tipps zur Kräftigung der Muskulatur runden den reich illustrierten Ratgeber ab.

Details

Author: Search for this author Schur, Andreas
Statement of Responsibility: Andreas Schur
Year: 2010
Publisher: Aachen, Meyer & Meyer
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 978-3-8403-0481-1
Description: 128 S. Ill.
Tags: Sportverletzung, Tapeverband, Funktioneller Verband
Search for this character
Media group: Digitale Medien